Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr ObermarsbergSpielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Obermarsberg

Ausbildung im Spielmannszug Obermarsberg

Ausbildung

Die Ausbildung bei uns im Spielmannszug dauert ca. 2 Jahre und erfolgt in Kleingruppen von 2 bis 3 Personen, die sich einmal wöchentlich treffen.
Während der Ausbildung werden die theoretischen Grundlagen und das praktische Musizieren am Intrument erlernt. Unser Nachwuchs wird von den aktiven Mitgliedern ausgebildet.
Neben der Sopran- und Altflötenausbildung kann man bei uns auch die kleine und große Trommel/Becken erlenen. Die Ausbildung neuer Spielleute ist für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren möglich.
Nach der Ausbildung kann je nach Leistungsstand an den drei aufeinander aufbauenden Lehrgängen D1, D2 und D3 teilgenommen werden. Am Ende eines D-Lehrgangs müssen alle Teilnehmer eine theoretische und praktische Prüfung ablegen.

Für Kinder ab 6 Jahren bieten wir eine Ausbildung an der Blockflöte an. Hier werden erste Grundlagen sowie das eine praktische Musikausbildung frühzeitig erlernt, wodurch das spätere Umsteigen auf eines unsere Instrumente erleichtert wird.
Auch die Ausbildung an der Blockflöte wird von unseren aktiven Mitgliedern durchgeführt und findet einmal wöchentlich statt.

Während der Ausbildung finden auch schon kleinere Auftritte unserer Ausbildungsgruppe zu besonderen Anlässen statt.



Beginn der Ausbildung

Jedes Jahr kurz vor oder nach den Herbstferien beginnen wir mit einer neuen Ausbildungsrunde. Für alle Interessenten bieten wir vor dem Beginn der Ausbildungsrunde eine Vorbestrechung an. Nähere Informationen erhalten Interressenten bei unserern Vorstandsmitgliedern, über das Kontaktformular oder per Mail. Infos zum Termin werden in der Presse sowie auf der Homepage bekannt gegeben.



Freizeitaktivitäten

Neben der Probenarbeit und den Auftritten stehen auch gemeinsame Freizeitaktivitäten wie z.B. Kanufahren, Kegeln, Tagesfahrten, Weihnachtsfeier usw. mit allen Aktiven auf dem Programm.